ACER 6 RM DL

ACER 6 DL

Der Schiebetorantrieb ACER 6 RM DL hat 230V-Motor mit magnetischem Endschalter für Schiebetore mit dem Gewicht von max. 400. Die Hinderniserkennung laut EN 12445 und 12453 wird mit einem Drehzahlsensor realisiert. Der Antrieb verfügt über Softstrat, Softlauf in den Endlagen und mit 500 N Schubkraft genügend Kraft für freitragende Tore.

ACER4 RM DL

Ein Hauch von Einfachheit
Sämtliche Torfunktionen können beliebig und kinderleicht, nach den umgebungsangepassten Anforderungen programmiert werden. Das in einem Schutzgehäuse untergebrachte Steuerpaneel ist leicht zugänglich und außerordentlich bedienungsleicht. Durch zwei werksmäßig voreingestellte Programme ist das System sofort nach der Montage betriebsbereit.

Zeitbegrenzte Ideen und Werkstoffe
Acer ist ein innovatives Projekt, das sicherheits- , festigkeits- und fertigungsgemäß geprüfte, innovative Werkstoffe und Technologien verwendet. Der Körper aus Aludruckguss gewährleistet nicht nur kleines Gewicht, sondern auch ideale Beständigkeit gegen alle Witterungseinflüsse. Das robuste Außengehäuse schützt elektronische und mechanische Komponenten gegen Beschädigung und ungünstige Witterungseinflüsse. Die mechanischen Teile kennzeichnen sich durch außergewöhnliche technische Eigenschaften: der ganze Motorkörper ist epoxidharzpulverbeschichtet, die Mechanismen sind aus speziellen, enorm beständigen Legierungen hergestellt.

Vor allem Ruhe
Außer der Innovativkraft ist die Sicherheit eine der Grundvoraussetzungen der Philosophie, deshalb werden alle Modelle mit optischen Encodern und Endschaltern ausgestattet. Ihre Aufgabe besteht in der konstanten Überwachung der Torlage und der Weiterleitung aller Informationen über diese Torlage sowie über eventuelle Hindernisse auf dem Torverstellweg an die Steuerzentrale. Die Zentrale reagiert sofort und setzt Maßnahmen in Betrieb, die aufgetretene Probleme beseitigen sollen. Zudem werden auch entsprechende Endschalter montiert, die beim Öffnen und Schließen des Tores automatisch aktiviert werden – doppelte Sicherheit!

Schiebetorantrieb ACER 4 RM DL

IM LIEFERUMFANG ENTHALTEN:

1 x Antrieb ACER 6 DL mit Aluminiumgehäuse
1 x Steuerung mit Funkempfänger, 2-Kanal
2 x Handsender FIDO 2-Kanal, 433 Mhz Rollingcode
1 x Fundamentplatte mit Befestigungsschrauben und Endschalter-Magneten

  AC6 RM DL
Max. Torgewicht 600 kg
Anschlussspannung 230 V d.c.
Leistungsaufnahme 270 W
Schubkraft 700 N
Schmierung Fett
Thermoschutz 140 °C
Betriebstemperatur -20 bis +70 °C
Schutzgrad IP 44
Einschaltdauer 35%
Geschwindigkeit 9 m/min
Ritzel-Höhe (h) 99 mm

ACER 4 RM DL

Klicken Sie >>hier << [1.923 KB] zum Anzeigen der Anleitung

Weiter Bilder:

Seitenansicht ACER4 DL mit Notentriegelungsklappe

Seitenansicht ACER4 DL mit Notentriegelungsklappe

Steuerung mit leicht zu bedienender Folientastatur

Steuerung mit leicht zu bedienender Folientastatur

stabiles Schneckengetriebe aus Stahl und Nylon

stabiles Schneckengetriebe aus Stahl und Nylon

Zubehör

Handsender

Code-Tastatur mit Beleuchtung und Decodierer zur verschlüsselten Signal-Übertragung

Schlüsselschalter aufputz

Schlüsselschalter unterputz

Schlüsselschalter mit Notstopp für gewerblichen Einsatz

Nylon-Zahnstange 25x20x1000 mit Stahlkern, mit 8 Laschen für bis zu 800kg Torgewicht

Schiebetorautomatik

Die elektromechanischen Stellmotoren für Schiebetore mit dem Gewicht von 400 kg ist Verbindung breiter Wahlmöglichkeiten mit dem bis ins Detail überlegenden Projekt. Dadurch wurde das höchste Niveau von Qualität, Ästhetik und Funktionalität erreicht. Steigen Sie auch in diese Welt der Sicherheit, Emotion und der Vorteile ein!

Ein Hauch von Einfachheit

Sämtliche Torfunktionen können beliebig und kinderleicht, nach den umgebungsangepassten Anforderungen programmiert werden. Das in einem Schutzgehäuse untergebrachte Steuerpaneel ist leicht zugänglich und außerordentlich bedienungsleicht. Durch zwei werksmäßig voreingestellte Programme ist das System sofort nach der Montage betriebsbereit.

Zeitunbegrenzte Ideen und Werkstoffe

Acer ist ein innovatives Projekt, das sicherheits- , festigkeits- und fertigungsgemäß geprüfte, innovative Werkstoffe und Technologien verwendet. Der Körper aus Aludruckguss gewährleistet nicht nur kleines Gewicht, sondern auch ideale Beständigkeit gegen alle Witterungseinflüsse. Das robuste Außengehäuse schützt elektronische und mechanische Komponenten gegen Beschädigung und ungünstige Witterungseinflüsse. Die mechanischen Teile kennzeichnen sich durch außergewöhnliche technische Eigenschaften: der ganze Motorkörper ist epoxidharzpulverbeschichtet, die Mechanismen sind aus speziellen, enorm beständigen Legierungen hergestellt.

Vor allem Ruhe

Außer der Innovativkraft ist die Sicherheit eine der Grundvoraussetzungen der Philosophie der Fa. LIFE, deshalb werden alle Modelle mit optischen Encodern und Endschaltern ausgestattet. Ihre Aufgabe besteht in der konstanten Überwachung der Torlage und der Weiterleitung aller Informationen über diese Torlage sowie über eventuelle Hindernisse auf dem Torverstellweg an die Steuerzentrale. Die Zentrale reagiert sofort und setzt Maßnahmen in Betrieb, die aufgetretene Probleme beseitigen sollen. Zudem werden auch entsprechende Endschalter montiert, die beim Öffnen und Schließen des Tores automatisch aktiviert werden – doppelte Sicherheit!

Datenschutz
Wilks Antriebstechnik, Inhaber: Simone Marschmer (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wilks Antriebstechnik, Inhaber: Simone Marschmer (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.